Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Ganzheitliche Therapie - was heißt das?

Hier mein Verständnis von GANZHEIT:

Wir Menschen sind vielschichtige Wesen, die hier auf dieser Erde Erfahrungen in einem menschlichen Körper machen wollen, um zu wachsen und uns weiter zu entwickeln.

Gemäß unserer abgespeicherten Seelenerfahrungen und unseres Seelenplans suchen wir uns - dem Resonanzgesetz entsprechend - eine Umgebung (Familie, Ahnenreihe), in die wir geboren werden. (Seelenerfahrung trifft Ahnen-Erfahrung!!). Bei der Geburt legt sich der Schleier des Vergessens über unser Bewusstsein und so brauchen wir ein bestimmtes Umfeld, in dem wir aufwachsen..............................um uns zu erinnern!!

Genau in diesem Umfeld, in diesem energetischen Feld finden wir vor, was wir für unser Wachstum benötigen. Wir übernehmen bereits in den pränatalen und frühkindlichen Phasen Glaubensmuster und Verhaltensweisen unserer Eltern (vornehmlich der Mutter)  und Ahnen, machen oftmals schmerzhafte Erfahrungen, die uns prägen und als hinderlich erscheinen.

Halten diese blockierenden Energien in unserem Leben über einen längeren Zeitraum an, führt dies häufig zu körperlichen oder psychischen Problemen bis hin zu ernsthaften Erkrankungen.

Lernen wir, diese blockierenden Energien zu entlarven und aufzulösen, stehen uns neue Kräfte zur Verfügung, mit denen wir uns ein glückliches und erfülltes Leben erschaffen können. Denn - wir sind nicht mehr länger Opfer der Lebensumstände, sondern werden zum Schöpfer unseres Lebens und Mitschöpfer im Großen Ganzen.

Ganzheitliche Therapie erfasst den Menschen als GANZES -

in seiner WAHREN Wesensnatur

geht auf Fragen ein, wie:

  • Wer bin ich?
  • Wo komme ich her?
  • Wozu bin ich hier auf dieser Erde? Was ist der Sinn des Lebens?
  • Was ist der Sinn hinter bestimmten Ereignissen/Krankheiten ?
  • Wo gehe ich hin?
  • uvm.

Sich seiner körperlichen, psychischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Natur bewusst zu werden, Synchronizitäten und Zusammenhänge erkennen und für sich und sein Leben nutzen zu lernen, Krankheit nicht als Feind sondern als Wegweiser und Hilfesteller zu sehen, Ursachen hinter den Problemen zu finden, sie anzunehmen und aufzulösen bzw. zu transformieren, dabei helfe ich dir gerne aus Berufung.

WERDE, DER (DIE) DU BIST