Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Gesunde Ernährung

+

Symbio Nahrungs-Ergänzungen

=

Optimale Gesundheit


Obst und Gemüse aus allen Ländern und das zu jeder Jahreszeit. Nie vorher gab es so viel zu essen, wie heute. Und dennoch bekommen viele Menschen nicht einmal das Minimale an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen. Einige dieser lebenswichtigen Vital- und Mikronährstoffe fehlen sogar bei 90% der Bevölkerung: Vitamin D3, Zink, Selen und Folsäure. Trotzdem sind die meisten Menschen der Überzeugung, sich gesund und ausreichend ausgewogen zu ernähren.

Die Wissenschaft beweist das Gegenteil: heute ist ein Großteil der Erkrankungen ernährungsbedingt. Mit der Ernährung heute decken wir nicht einmal den Minimalbedarf an Vital- und Mikronährstoffen. Die Gründe dafür sind vielfältig, wie z.B. ausgelaugte Böden, Ernten in unreifem Zustand sowie lange Lagerung in Kühlhäusern und das Haltbarmachen von Nahrungsmitteln.

Gesund und leistungsfähig bleiben.


Die Österreichische Gesellschaft für Ernährung (ÖGE) rät zu fünfmal am Tag Obst und Gemüse. Das benötigen wir, um den Tagesbedarf an allen Mikronährstoffen zu decken. Konkret sprechen wir dabei von etwa 1,5 Kilogramm Essen, das täglich frisch und schonend zubereitet werden sollte. Selbst wenn wir uns diesem erhöhten Aufwand zum Wohle unserer Gesundheit stellen, es würde nicht reichen, um ausreichend mit allen Vitalstoffen versorgt zu sein. Unser Körper benötigt diese Nährstoffe aber dringend, um gesund und leistungsfähig zu bleiben.

Jürgen Lueger

Viele Menschen verfügen nicht über das Minimale an Vitaminen, Mineralien, Ballaststoffen, Spurenelementen und Aminosäuren.

92% | Vitamin D3-Mangel

81% | Selen-Mangel

77% | Zink-Mangel

61% | Chrom-Mangel

58% | Vitamin B3-Mangel

54% | Magnesium-Mangel

45% | Glutathion / Lymphozyt-Mangel

39% | Kalium-Mangel

36% | Folsäure-Mangel

Quelle: Labormedizinische Erfassung, Gemeinschaftslabor Südwest Ettlingen

In meiner Praxis erhältst du fachkundige Beratung zu

den Symbio-Vitalstoffen

und den entsprechenden Analysen

(hier geht es zu den Analysen)


Echte Mikronährstoffe aus hochwertigen natürlichen Produkten, das ist die Produktfamilie der Symbioceuticals Nahrungsergänzungen. Die Mikronährstoffe bestehen aus 47 lebenswichtigen Nährstoffen. Dies sind 11 Vitamine, 6 Mineralien, etwa 10 Spurenelemente und 20 Aminosäuren. Mikronährstoffe arbeiten zusammen und sind voneinander abhängig. Vorstellbar wie ein Uhrwerk mit vielen Zahnrädern. Fehlt ein kleines, dann funktioniert das gesamte Uhrwerk nicht mehr richtig.

Schutzschild aus Nährstoffen


Vitamine und Mineralien haben viele, lebenswichtige Aufgaben in unserem Körper. Sie schützen ihn mit Antioxidantien vor Bakterien, Parasiten, Pilzen, Umweltgiften und vielem mehr. Zusätzlich werden sie als Bausteine benutzt, um etwa mit Calcium die Knochenbildung zu fördern oder mit Eisen zur Blutbildung anzuregen. Sie sind an den meisten Körperfunktionen beteiligt. Ein Stoffwechsel ohne Mikronährstoffe ist undenkbar. Allein Vitamin C ist an rund 15.000 Stoffwechsel-Prozessen aktiv beteiligt.

Nährstoffe reparieren die DNA


Wenn der Körper in einem Mangel an Mikronährstoffen ist, dann können wichtige Reparaturen an der DNA nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden. Eine defekte DNA erhöht das Risiko schwer zu erkranken.

Vitamine haben eine vorbeugende und therapeutische Funktion. Bitte beachte: Biologisch hochwertige Nahrungsergänzungen sind im Handel nicht erhältlich.

Teste die Wirkung von echten Mikronährstoffen.
Probiere die Symbioceuticals Nahrungsergänzungen.
Spüre den Unterschied.

Fachkundige Beratung zu den Symbioceuticals und die Symbioceutical-Produkte selbst erhältst du in meiner Praxis.

Bildergalerie

top